Kunst

In meiner eigenen Primärtherapie entdeckte ich spontan die stumme Sprache fühlbarer Materie als Ausdrucksmedium. Oft aus Fundstücken am Rhein gestaltete ich in dieser Zeit u.a. zahlreiche Skulpturen, die sich als Verkörperungen meiner inneren Haltungen, meines Lebensstils herausstellten. Kunst in allen Formen ist für mich eine Sichtbarmachung des Unsichtbaren, Unsagbaren oder Selbstverständlichen (s.a. diese Reflexion für eine Ausstellung). Alfred Adler schätzte die Kunst hoch:

Es gibt nicht nur drei Lebensaufgaben,
nämlich Arbeit, Liebe und Gemeinschaft;
die vierte Lebensaufgabe ist - die Kunst!


Alfred Adler

.






Alter Ego Angsthase Der liebe Gott
sieht Alles
Opportunist Der große Herbst hilft dem jungen Frühling Der Macher






Mentales Schwert Narziß in statu 
nascendi
Kleiner Prophet
mit Herzauge
Gedanken-Teufel Vivalavida




Augechse Hybrid Einsamer kleiner Vogel Philosoph




Bockfisch Schatzfinder Waldgeist Böser Geist


Falls Sie Bilder für Ihre Zwecke verwenden möchten, bitte ich um namentliche Nennung. Beachten Sie das Urheberrecht!